13. Dez. 2015

Stadtbilder

Der Reichskanzler Hitler liebte die "Toteninsel" von Böcklin. Untergangsmanisch, wie er war.

Was jedoch haben die Gartenarchitekten des Bundeskanzleramtes sich bloß dabei gedacht, als sie den Beton begrünten?

Waren sie sich der Symboltracht bewusst? Sind sie gar Nazis, verkappte oder unbewusste? Oder lag ihnen daran, die erhabene Realitätsferne,

der über die Realität erhabenen Politik zur Anschauung zubringen?

 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

 

 

..........................