Bebauungsplan 7-68 (ehem. Güterbahnhof Wilmersdorf)

Baustelle!

Jede Entscheidung in private-public-partnership setzt die lobbyistische Einflussnahme voraus.

Jede Entscheidung der Verwaltung trägt die Vermutung ihrer Unrichtigkeit in sich.


Bilderstrecke / Malte Wienebüttel / Bernhard Nürnberger

 
>>><<<
 
 
Friedenau bekommt eine Embolie

 


 
("Friedenau bekommt ein Kind" titelte Ottmar Fischer in der die Stadtteileitung)
 
 

 

Die Stadt Berlin als Körper.

Der Investor Carstenn sah Friedenau 1871 als Grüne Lunge für Berlin. In der Gründerzeit wurde die Grüne Lunge zu einem Teil des "Steinernen Berlin" (Werner Hegemann) verspekuliert.

130 Jahre später verstopft eine Grüne Stadträtin die letzten mit Stickoxyd und Feinstaub belasteten aber noch halbwegs freien Bronchien Friedenaus:

Frau Doktor Thrombose-Klotz,

um sich während des Eingriffs aus dem Operationssaal zu stehlen.

2016 "Friedenau weiterbauen" = das "Ende der Fahnenstange" für Friedenau

 

 
 

 

Lufttemperaturen morgens 6 Uhr (gelb 17 - 18 Grad) im Siedlungsgebiet

 

 
     
 

 

Luftströmungen stärker blockiert

 
 
 
 

Stadtklimaveränderungen, die Siedlung stärker aufgeheizt

 

 
     
 

Fehler in der errechneten Grünbilanz

 

 
 

Friedenauer Platzanlagen im Vergleich

Cosimaplatz und Ceciliengärten

 

 
 

Wo lügt das irrtuelle Bild?

 
 
 
 

Was ist ein Platz, was eine Straße?

Man stelle sich die Hähnelstraße als eine "öffentliche Parkanlage" in Nutzungsfunktion vor.

 

 
     
 
 
 
Niemand hat vor eine Mauer zu bauen
 
 
 
 

 

 

 

 

Entwurfsvariante 1

 

 

 
 
 
 
 

Entwurfsvariante 2

 

 
 
 

 

 

 

 

 

Wo Friedenau draufsteht ist auch Friedenau drin